Content copyright 2020
  www.tiborfoeldes.ch
  www.mariannemettler.ch
  All rigths reserved
  Very well then, the time has come
"Also gut, es ist soweit..."soweit vom Tode entfernt und doch so nah. Ein letzter Eindruck. Leere vor uns. Ist das Ende mit seinem tiefschwarzen Nichts oder doch hell Erleuchtetem? Wir wissen es nicht - aber das Auge, das unser Leben mit seinen vielfältigen Impressionen genährt hat, ist ausgehungert und endlich bereit, sich für die Unendlichkeit zu schliessen. Alte Menschen schildern ihre letzten Eindrücke des Lebens. Es reicht! Aus! Aus! Vorbei!
 
Die Prosatexte des irischen Autors Samuel Beckett vermitteln in ihrer schmerzhaften Poesie die Grundstimmung des Films, denn "wenn meine Liebe stürbe, sollte es regnen auf dem Friedhof..."
 
Die im Lichthof des Ehegrabens der Gallerie Widmer+Theodoridis Contemporary in Zürich zum Thema Himmel und Hölle präsentierte Videoarbeit ist in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Massimo della Monica entstanden.